Pest oder Cholera

 Welche korrupten Politiker wählen wir künftig?

Unsere bekanntesten Politiker haben es durchweg verdient, vor Gericht gestellt zu werden. Sie belügen die Bürger, pressen ihnen die Früchte ehrlicher Arbeit ab und füllen sich selbst eiskalt gierig die Taschen. Für alle staatstragenden Parteien (CDU,FDP,SPD,Grüne) finden sich Beispiele ohne Ende.
Der Amtseid lautet: …vom Deutschen Volk Schaden abzuwehren…!
Das deutsche Volk scheinen die Hochfinanz und Großindustrie zu sein, und nur die.

Die Duldsamkeit und Bequemlichkeit des Volkes hat eine systemische Deformation der Gesellschaft ergeben. Sie zu ändern gelingt nur mit umfassendem Wahlboykott. Die Formel: „Wer nicht wählt, kann nichts verändern“, verkleistert noch immer Millionen von Gehirnen im Volk. Das Gegenteil ist der Fall.

1. schwarz oder rot ist schon lange keine Wahl mehr. Dazu sind sie sich zu ähnlich.
2. erst ein ungültige Wahl wegen Wahlverweigerung eröffnet die Chance einer Neuorientierung von Staat und Parteiensystem.

Im aktuellen Transparenzstreit über Nebeneinkünfte vergißt die CDU, daß sie im Glashaus sitzt. Aber besonders sie blockiert die Ratifizierung des Anti-Korruptionsabkommens der UN.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *